Die „Nr.1“ der Sockel-Heizleisten

Strahlungswärme


  1. auf den Menschen auftreffende Strahlung wird (gleich wie die Sonnenstrahlen) sofort als Wärme empfunden

  2. Wärme wird von den Wänden (sehr langsam, um keine Strömung zu bilden) aus den Sockelleisten herausgezogen und erwärmt nur die Oberflächen von Boden, Wand, Fensterglas und Möbeln

  3. Boden, Wand und Möbel werden selbst zur Strahlungsfläche

  4. der durch die Oberflächenerwärmung gebildete Wärmefilm verhindert ein Eindringen von Kälte von Außen (das bekannte Zuggefühl vor Fenstern im Wintergarten verschwindet völlig!)

  5. durch die warmen Oberflächen ist jede Kondenswasserbildung (und in Folge Schimmel) 100%ig ausgeschlossen

  6. jeder Punkt im Raum hat die gleiche Temperatur

  7. der Mensch wird von sanfter Strahlungswärme umschlossen